+++ Vorbericht Oberliga Ost Spieltag 21.11.2021 +++

Nachdem die Dart-Ligen in Mecklenburg-Vorpommern am letzten Wochenende aufgrund des ersten Ranglistenturnieres des Dartverbandes MV pausierten, geht es an diesem Sonntag wieder los. Die Oberliga Ost geht in ihren fünften Spieltag der aktuellen Saison. Mit dabei ist auch wieder die zweite Mannschaft der Dartfighters Greifswald. Drei Wochen nach dem letzten Oberligaduell ist das Team wieder hochmotiviert und bereit für die kommende Aufgabe. Wir schauen mit euch gemeinsam auf den Spieltag und stellen dieses Mal drei Fragen an die anstehende Partie.

Wo wird gespielt werden?

Unsere Zweite muss dieses Wochenende auswärts ran. Zu Gast sind wir am Sonntag um 11 Uhr bei der zweiten Mannschaft der Dartfighter Hintersee. Nur wenige Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt stellt diese knapp 100 Kilometer lange Auswärtsfahrt die größte Distanz für die DFG II dar. Keine Oberliga-Fahrt ist für uns diese Saison länger.

Wie ist die Ausgangslage?

Die Gastgeber aus Hintersee sind aktuell Tabellenzweiter der Oberliga Ost. Bei drei absolvierten Spieltagen konnten die Männer aus der Grenzregion schon zwei Siege und ein Unentschieden einfahren. Mit 5:1 Punkten reihen sie sich unmittelbar hinter dem noch ohne Punktverlust dastehenden Tabellenführer aus Bansin ein. Am letzten Spieltag hielten die Hinterseer zudem ihren direkten Konkurrenten aus Neubrandenburg mit einem Unentschieden gegen eben jene auf Distanz. Greifswalds zweite Mannschaft belegt aktuell den vierten Tabellenplatz. Von den bereits vier absolvierten Spielen konnten unsere Dartfighters eins gewinnen, zweimal spielte man Unentschieden und ein Spiel ging verloren. Auch unsere Zweite konnte sich, in einem spannenden Duell gegen die Strasburger Dart Buben, am letzten Oberliga-Spieltag ein 9:9 Unentschieden sichern. Somit steht man solide und relativ ausgeglichen im Mittelfeld der Tabelle.

Wer steht dieses Wochenende im Kader?

Die Kaderplanung für dieses Wochenende gestaltete sich für die Teamkapitäne etwas schwieriger als zuvor gedacht. Neben Pascal Pierru, der diesen Spieltag aufgrund seines Aushelfens bei der ersten Mannschaft gesperrt ist, kam es im Verlauf der Woche zu einigen weiteren Absagen. Jedoch fanden sich doch noch fünf hochmotivierte Dartfighters für dieses Wochenende, wobei es sogar zu einer Überraschung im Kader kommt. Neben den bekannten Gesichtern rund um Teamkapitän Steve Wege, Anja Röw und Marcel Berens kommt es zum Debüt zweier Dartfighters. Erst vor knapp zwei Wochen dem Verein beigetreten, darf die Vater-Sohn-Kombination bestehend aus Tobias und Ole Nagel gleich in den Liga-Alltag eingreifen. Wir wünschen euch beiden einen guten Start in die Saison und viel Freude bei euren Duellen am Sonntag!

Auch diesen Spieltag danken wir wieder vielmals unserem Spieltagssponsor „Seemann, Kalker und Partner“.

Good Darts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.